Informationsseite Corona


Stand: September 2021

Nach den ersten sieben Schultagen, wo jeden Tag getestet wird, müssen die Kinder immer Montag,
Mittwoch und Freitag
einen Schnelltest machen und einen entsprechenden Nachweis in der Schule vorzeigen.

Falls ihr Kind innerhalb des letzten halben Jahres bereits an Corona erkrankte, reicht ein ärztlicher Nachweis
darüber aus und ein Test ist nicht nötig.

Wenn das Testergebnis Ihres Kindes positiv ist, darf es die Schule nicht besuchen, die Schule muss aber
sofort informiert werden. Sie machen dann einen Termin bei einem Arzt oder beim Testzentrum für einen
PCR-Test, um das Ergebnis des Selbsttests überprüfen zu lassen. Nur für den Weg dorthin darf die Wohnung
verlassen werden, auch Besuch ist nicht erlaubt.

3G-Regel auch an unserer Schule

Sollten Sie als Eltern ein Anliegen haben und persönlich in der Schule erscheinen,
melden Sie sich bitte im Sekretariat an, tragen Sie eine Maske und halten einen 3-G-Nachweis bereit,
das heißt einen Nachweis einer Impfung, einer Genesung oder eines negativen Tests.


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Aktuelle Informationen der Schule gehen Ihnen wie gewohnt auch weiterhin per eMail zu.

Sie haben zum Beginn des Jahres in Hinsicht auf das Coronavirus SARS-CoV-2

die Hygiene-Regeln unserer Schule erhalten. 

Bei Änderungen gehen Ihnen diese ebenfalls zu.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten des Landkreises und des Kultusministeriums.



Elterninformationen / Formulare

Aktuelle und verlässliche Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2: